Ballontechnik

einige interessante Kleinigkeiten zum Ballon

Unser Ballon hat z.B. folgende Ausmaße:

- Höhe 22,5 m (= 8-stöckiges Hochhaus)

- Durchmesser ca. 20 m am Äquator

- Volumen 3700 m

Unser Ballon wiegt:

- Hülle, Gasflaschen, Korb, Brenner usw: 420 kg

- Zuladung (Personen, Kameras etc) max 425 kg

- Luft, die als statische Masse in der Hülle transportiert wird, ca 3700 kg

- unsere gesamte statische Masse beträgt somit ca. 4,5 t

Unsere Brennerleistung beträgt:

- (außentemperaturabhängig) 2500 - 3500 PS

- wir führen 2 Brenner mit

- pro Stunde verbrauchen wir ca. 50 kg Propangas

- wir führen 100 kg Propangas mit

Unsere Steig-/Sinkleistung beträgt max. 5 m/sek

- befindet sich unser Ballon im Gleichgewicht, ist die Luft in der Hülle ca. 800 kg leichter als die Umgebungsluft.

- steigen wir z.B. mit 1 m/sek, so sind wir nur 5 kg leichter als im Gleichgewichtszustand

- sinkt unser Ballon z.B. mit 4 m, so sind wir 80 kg zu schwer und müssen dieses Gewicht durch Heizen aus der Hülle verdrängen (oder einen Passagier aus dem Korb werfen) Winken, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen